Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FCH-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kategorie B(eeden)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8.445

Nächstes Level: 10.000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. April 2013, 10:13

Anfeindungen gegenüber Spieler

Gestern Abend habe ich mit Entsetzen erfahren müssen, dass Spieler und Trainer seit einiger Zeit gewissen Anfeindungen (Drohanrufe,E-mails, ...) einiger weniger sogenannten Fans ausgesetzt sind. Dies gipfelte darin, dass in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (vorm Idar-Spiel) gegen vier Uhr das Auto, die Hauswand beziehungsweise Fenster der Spieler A. Kilian und F. Hammel mit Eiern beworfen wurden.

Wir leben in einem demokratischen Land und ich gestehe allen Fans ihre persönliche Meinung zu Spielern, Trainer(team), Aufstellung, ... zu. Aber dieser auf diese Art und Weise Ausdruck zu verleihen, ist beschämend, peinlich und uns Grün-Weißen nicht würdig!

Wer Spieler, die für unseren Verein spielen, so angreift und sie in der Vorbereitung auf ein sehr wichtiges Spiel, dermaßen negativ zu beeinflussen versucht, kann kein Fan unseres Vereins sein! Auch wenn es sich hier mit Sicherheit nur um eine kleine Anzahl von Unverbesserlichen handelt: dieses Verhalten ist vereinsschädigend und sollte von den richtigen Fans so nicht hingenommen werden.

Die Kategorie B(eeden) möchte in diesem Zusammenhang hier klar Stellung beziehen und distanziert sich von solchen Anfeindungen gegenüber unseren Spielern, dem Trainer und sonstigen handelnden Personen!!!

Beiträge: 131

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 182.768

Nächstes Level: 195.661

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. April 2013, 10:25

Glaube nicht, dass allzuviele Fans wissen wo die beiden wohnen. Kann mir schon vorstellen, dass das nicht unbedingt etwas mit dem FCH zu tun hat. ?(
Falls doch ist es natürlich ein Unding. Zwar kann jeder seinen Unmut äußern, tu' ich ja auch, aber sobald etwas oder jemand zu Schaden kommt, geht es zu weit.

Aufgehts

unregistriert

3

Samstag, 6. April 2013, 10:40

Glaube nicht, dass allzuviele Fans wissen wo die beiden wohnen. Kann mir schon vorstellen, dass das nicht unbedingt etwas mit dem FCH zu tun hat. ?(
Falls doch ist es natürlich ein Unding. Zwar kann jeder seinen Unmut äußern, tu' ich ja auch, aber sobald etwas oder jemand zu Schaden kommt, geht es zu weit.
Absolut .... das geht gar nicht!

Beiträge: 534

Wohnort: Homburg

Beruf: Angestellter

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 746.148

Nächstes Level: 824.290

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. April 2013, 12:01

Auch die FGW distanziert sich von solchen Aktionen! Wer unsere Spieler angreift, egal in welcher Form, muss in Zukunft aufpassen! Sowas hat hier bei uns nichts verloren!

Manche haben eben den Schuss nicht gehört, find ich absolut krank!

Beiträge: 287

Wohnort: st.ingbert

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 257.519

Nächstes Level: 300.073

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. April 2013, 12:21

oweh, drohanrufe, -mails, eier gegen auto und gebäude, mir scheint, da ist eine grenze erreicht, und direkt hinter dieser grenze winkt der knast.

zur info: freiheitsstrafen bis zu 2 jahren KÖNNEN zur bewährung ausgesetzt werden, ...ist allerdings kein selbstläufer!

feige sache, kein (grün-weißes) ruhmesblatt...

"edvin"

Beiträge: 13

Wohnort: Bexbach

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 13.268

Nächstes Level: 13.278

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. April 2013, 12:25

Sowas geht gar net.das geht zuweit.

Beiträge: 127

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153.110

Nächstes Level: 157.092

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. April 2013, 12:58

hoffen wir mal, das dies nix mit dem FC H zu tun hat..... :cursing: :cursing: absolut unterste Schublade :!: :!: :!:

Beiträge: 413

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 546.237

Nächstes Level: 555.345

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. April 2013, 13:00

Ich denke mal, darüber, dass das gar net geht sind sich alle hier einig. Das hier in einem öffentlichen Forum zu posten um sich öffentlichkeitswirksam zu distanzieren ist natürlich sehr clever, zumal der FCH in letzter Zeit ja kaum schlechte Presse hatte und weitere mit Sicherheit sehr hilfreich sein wird. Das is ein Fall für die Polizei und nicht für das Forum.
Ich will hier niemandem den Mund oder seine eigene Meinung verbieten, aber besonders clever war das nicht.

Beiträge: 888

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.204.668

Nächstes Level: 1.209.937

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. April 2013, 13:31

Wenn es so ist dann ist es schlimm genug keine Frage!

Doch um es jetzt mal aus neutraler Sicht zu Beurteilen .....

Man muss sich Fragen ob für solch ein Eintrag hier das hier das richtige Medium ist um über sowas zu Diskutieren.

Gibt es Anhaltspunkte dafür dass es sich bei den Eierwerfern um Fans des FCH handelt?
Ich z.B. wohne in einer Wohnanlage da hatte man vor 3 Jahren auch mal solche Probleme, über Wochen wurden da mehrere Autos mit Eiern beworfen, hier bei uns wohnt z.B. kein FCH-Spieler!

Wie ich gehört habe wären z.B bei einem der beiden Spieler im Haus auch Fensterscheiben von anderen Mietern in diesem Haus betroffen, und das schon öfters, was doch eigentlich dafür spricht es kein gezielter Angriff auf FCH-Spieler war.

Die Polizei wäre da aber wohl eher der richtige Ansprechpartner. Hier in den Raum zu werfen es könnte sich um FCH-Fans halten, ohne das es dafür irgendwelche Anhaltspunkte gibt ist ein No-Go!

Ähnlich die Sache mit den Drohanrufen, Mails usw. Liegen dir da Beweise vor wie Ausgedruckte Emails, Audioaufnahmen, usw. oder Berufst du dich da lediglich auf Aussagen die dir zugetragen wurden, ohne das es Beweise dafür gibt?

Auch hier dasselbe, bei Drohanrufen, Drohungen oder Androhung von Gewalt hört der Spaß auf, und es gibt bei solchen Dingen sicherlich über die Polizei Möglichkeiten an die Leute heranzukommen die das waren.


Verstehe also absolut nicht was so ein Eintrag hier Bewirken soll .... ich hoffe doch, man will damit keine Stimmung machen, um vor den tatsächlichen Problemen im Verein abzulenken!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Abstiegsgespenst« (6. April 2013, 13:37)


Aufgehts

unregistriert

10

Samstag, 6. April 2013, 13:41


Wie ich gehört habe wären z.B bei einem der beiden Spieler im Haus auch Fensterscheiben von anderen Mietern in diesem Haus betroffen, und das schon öfters, was doch eigentlich dafür spricht es kein gezielter Angriff auf FCH-Spieler war.

Kann mir das auch kaum vorstellen das es Fans wahren! Wo wohnen die Spieler überhaupt`?

Beiträge: 534

Wohnort: Homburg

Beruf: Angestellter

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 746.148

Nächstes Level: 824.290

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. April 2013, 13:55

Was e holes ... Ich denke mal das man hier mit dem Beitrag nur klar stellen will, das man hinter der Mannschaft steht. Die Kritik N dem Thread versteh ich grad echt net!

Beiträge: 413

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 546.237

Nächstes Level: 555.345

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. April 2013, 14:08

Is doch leicht erklärt. Hier wird ohne gesicherte Informationen dem Image des Vereins geschadet.
Und das hier ohne Not.

Beiträge: 38

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 53.095

Nächstes Level: 62.494

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. April 2013, 14:15

Dass ich mich hier mal wieder einlogge, dafür muss echt viel passieren... Naja ihr habt es geschafft, Gratulation!

Hier wird jetzt nicht wirklich noch kritisiert, dass sich von solchen Aktionen distanziert wird? Es könnte dem Verein schaden... Ey geht's noch? Aus dämlichen Drohanrufen bzw. mails lässt sich doch ohne Probleme raushören, dass es dann wohl ein "Fan" gewesen sein muss. Ein paar Hirnzellen habt ihr doch auch.....

Das einzige was ich in letzter Zeit dem Verein als schadend empfand ist diese ständige Kritisierei in diesem scheiß Forum. Denn dazu ist es nicht das richtige Medium... Grad schon ken Bock mehr... Trotz des Sieges gestern macht es null Spaß zur Zeit Fan dieses Vereins zu sein und das liegt nicht an Trainer, Sponsor, Mannschaft oder Vorstand......


Bin raus, Nase voll!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »P.P.P« (6. April 2013, 14:22)


Beiträge: 413

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 546.237

Nächstes Level: 555.345

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. April 2013, 14:23

Hier wird nicht kritisiert, dass man sich davon distanziert, sondern, dass man dafür auch noch Öffentlichkeit schafft.

Beiträge: 703

Beruf: Kleinunternehmer

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 982.126

Nächstes Level: 1.000.000

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. April 2013, 17:11

So etwas ist unterste Schublade aber leider gibt es solche Deppen in jedem Verein ich selber Motze ja auch im Spiel gegen so manchen Spieler,aber
Drohanrufe,-mails ich kann mir schon denken welche Leuchte dahinter steht.Solche Typen haben keine Eier in der Hose gerade im Internet verstecken sie sich hinter einem Pseudonym. :cursing:

Beiträge: 1 542

Wohnort: Homburg

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2.157.179

Nächstes Level: 2.530.022

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. April 2013, 17:28

Dass Häuser und Autos mit Eier beschmiert/beschädigt werden ist nicht neu. Wir hatten zu Beginn des Jahres auch diese Probleme in der Nachbarschaft!
Und da es hier nur um Hörensagen geht, sollte man vorsichtig sein. Und da die Beweise fehlen, dass es sich um FCH-Fans handelt, ist hier zu!